Sie sind hier

Energienews 23. Oktober 2018

Kurzgefasst: Weiterer Ausbau bei der Windkraft

Soest, Aachen, Waldalgesheim. Innerhalb kürzester Zeit konnte die Ökostromproduktion der Trianel Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG (TEE), bei der die Stadtwerke Soest Gesellschafter sind, erneut gesteigert werden. Die Trianel Projektentwicklung sichert mit dem in Betrieb befindlichen Windpark Waldalgesheim weitere Windenergieanlagen für das Portfolio der TEE. Damit überschreitet die kommunale Gesellschaft mit ihrer Windenergie- und PV-Leistung die 175 MW Grenze.
 

Mehr E-Ladesäulen

Der Ausbau und die Weiterentwicklung der E-Mobilität bleibt ein Schwerpunkt der Arbeit bei den Stadtwerken Soest. Neben den Mietwagen-Angeboten, die pro Jahr mittlerweile mehrere Hundert Kunden regelmäßig nutzen, wird auch der Ausbau der Lade-Infrastruktur weiter vorangetrieben. Überall in Soest und Umgebung entstehen neue E-Ladesäulen mit unterschiedlicher Ladekapazität und Ladetechnik. Wer Interesse hat, ein E-Auto bei den Stadtwerken zu mieten, braucht für den Mietvertrag nur Personalausweis und Führerschein dabei zu haben. Er erhält dann eine ausführliche Einweisung in das Fahrzeug. Buchen kann man den Vier-Stunden-Tarif, einen Tag, das ganze Wochenende oder auch eine ganze Woche. Kilometerbegrenzung gibt es keine. 

Wer mehr zum Thema erfahren möchte, der wendet sich bitte an

Jörg KuhlmannBeschaffung/Vertrieb/Energiedienstleistungen
Tel. 02921/392-235
Mobil 0171/6300719
E-Mail: j.kuhlmann@stadtwerke-soest.de

Das könnte Sie auch interessieren: